Kinder bis 6 Jahre

Yoga Andrea Hirche

 

 

3-4 Jährige ...

 

Kinder ab etwas 3 Jahren können mit Kinderyogakursen beginnen. In dieser Altersgruppe sind die einzelnen Übungssequenzen kürzer als bei älteren Kindern, da die Konzentrationsphasen kürzer sind. 3 bis 4 Jährige gehen sehr intuitiv an das Thema heran, haben viel Freude an den phantasievollen Namen der Positionen und erleben Yoga mit allen Sinnen. Die Übungsstunden sind auf diese Altersgruppe abgestimmt, sind sehr spielerisch und abwechslungsreich. Sie sind getragen durch die Abwechslung von Aktivität und Entspannung und immer wiederkehrenden Ritualen, die den Kindern Sicherheit geben. Bereits in diesem Alter lernen die Kinder, bewusst von der Aktivität in die Ruhe zu kommen. Sie können nach einiger Übung diesen Wechsel selbst herbeiführen. Sie bekommen damit ein Geschenk für´s Leben!

 

 

5-6 Jährige .…

 

In den Kursen der 5-6 jährigen Kinder werden die Yogapositionen schon ein bisschen länger gehalten. Die Übungsreihen werden etwas komplexer. Die Kinder wünschen mehr Informationen und Erklärungen für die einzelnen Übungen. Yoga kann hier als ganzheitliche Schulvorbereitung gesehen werden, da neben motorischen Fähigkeiten auch Konzentration und Lernfähigkeit gefördert wird. Die Wahrnehmung des eigenen Körpers und die der Umwelt werden verbessert und Spannungen im Körper wie im Geist durch die Yogapraxis abgebaut. Durch Yoga wird den Kindern ein "Werkzeug" in die Hand gegeben, welches ihnen ermöglicht Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen. Die Entspannungstechniken verlernt ein Kind nie mehr, wenn es sie einmal beherrscht. Dadurch kann das Kind selbstbestimmt von Aktivität zur Ruhe wechseln und Herausforderungen können voller Freude und Selbstbewusstsein angenommen werden.

 

Yoga im Kindergarten - bei Interesse bitte anfragen!

 

Kontakt => Email: a.hirche@gmx.net

 

 

 

 

 

 

Andrea Hirche, 21244 Buchholz in der Nordheide